Allgemein, readbox intern

Tom van Endert – ein Hochschulkenner über alte Autos, Motorräder und handwerkliches Geschick

Zwei Monate sind nun vergangen seitdem wir das erste Mitarbeiterinterview mit unserem IT-Spezialisten Marcus Straßer veröffentlicht haben. Höchste Zeit also, unsere neue Blogserie über die Gesichter und Menschen von readbox weiterzuführen. Denn was gibt es schon interessanteres, als einen kleinen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen und unsere Mitarbeiter genauer kennen zu lernen? Also haben […]

Weiterlesen
Allgemein

Alle Ergebnisse zu In-Book-Marketing, Metadaten und Co.: readbox in Zahlen – der Jahresrückblick 2018

09. April 2019 – Es ist mal wieder soweit: Zum fünften Mal schon (Tusch!) haben wir unsere Datenspezialisten für ein paar Wochen im Serverraum eingesperrt und das vergangene Geschäftjahr statistisch auswerten lassen. Und erneut sind wirklich viele interessante Erkenntnisse dabei herausgekommen. Und die Zahlen geben nicht nur Aufschluss über das readbox-Geschäft, sondern lassen sich auch […]

Weiterlesen
Allgemein

„Helene Fischer oder Foo Fighters?“ – „Napalm Death“: Marcus Straßer (readbox-Chefentwickler) über Physik, alte Bücher, Wagner und Fernschach

Bei readbox bringt ein erfahrenes Team aus Digitalisierungs-, IT- sowie Verlags- und Handelsexperten Sie sicher und ohne Geschäftsrisiko durch die Herstellung, den Vertrieb und die Vermarktung Ihrer digitalen sowie analogen Inhalte – so lautet unser Versprechen an unsere Kunden. Höchste Zeit, die Gesichter und Geschichten der Menschen zu zeigen, die täglich dafür sorgen, dass wir […]

Weiterlesen
Allgemein, Feature Release, Hintergrund, in eigener Sache, Software

Vorgestellt: Arbeiten mit meine.readbox Titelgruppen

Sie kennen das vermutlich: Man selektiert im Titelbestand einer Verlagssoftware mit diversen Filtern eine bestimmte Auswahl von Titeln – für irgendeine Auswertung, für irgendeine Marketingaktion, für was auch immer. Anstrengend wird es, wenn die Software diese mühsam zusammengestellte Auswahl nicht abspeichern kann und man jedes Mal wieder von vorne anfangen muss. Das kostet Zeit und […]

Weiterlesen
Allgemein, in eigener Sache, Software

Wir ziehen um…

Am 11.01.2019 zieht readbox auf ein neues Server-System um. Warum machen wir das eigentlich – und was passiert da?   [20. Dezember 2018] Jeder von uns ist schon einmal umgezogen. Jeder von uns weiß, dass es unzählige Dinge gibt, an die man dabei denken muss: Soll der Umzug wirklich am Wochenende stattfinden? Wo muss ich […]

Weiterlesen
Allgemein, in eigener Sache

Frohe Weihnachten 2018

[17. Dezember 2018] Wie in jedem Jahr haben wir vor den nahenden Feiertagen und dem Jahreswechsel zurück und nach vorne geschaut. Und dabei entschieden, dieses Jahr etwas anders zu machen. Die Welt um uns herum verändert sich mit immer größerer Geschwindigkeit – und leider nicht überall und jederzeit zum Guten. Wir wollen gerne einen Beitrag […]

Weiterlesen
Allgemein, Buchhandel, Data Driven Publishing, Digitaler Handel, eBook-Marketing, eDistribution, Handel, Hintergrund, In den Medien, Marketing, Markt, Strategie, Verlage

Lesen fördern, mehr Bücher verkaufen … aber wie?

9. November 2018 – „Redaktion und Zeitung für moderne Wirtschaft“ – so lautet der Untertitel des TREND-REPORT, der als Printmagazin dreimal jährlich die Gesamtausgabe des Handelsblatt begleitet und online alle Inhalte als „Open Content“ frei verfügbar macht (Hintergrund siehe https://trendreport.de/ueber-uns/open-content-redaktionskonzept/). Ich hatte Gelegenheit, dem TREND-REPORT ein paar Fragen zu beantworten rund um den Themenkomplex „Welchen Herausforderungen […]

Weiterlesen
Allgemein, Data Driven Publishing, Digitaler Handel, eBook-Marketing, eDistribution, Marketing, Software, Strategie, Verlage

Der (E-Book-)Preis ist heiß: Preisaktionen! (Teil 3)

25. Oktober 2018 6. Wie kann ich kontrollieren, dass der Preis überall rechtzeitig gesenkt und später wieder erhöht wird? Manuell ist das eine mühselige und aufwändige Tätigkeit, die außerdem keinen Spaß macht, denn dazu müssten Sie für jeden Titel die Produktdetailseite jedes Shops sowohl am Tag des Aktionsstarts als auch am Tag nach dem Aktionsende […]

Weiterlesen
Allgemein, Data Driven Publishing, eBook-Marketing, Marketing, Software, Strategie, Verlage

Der (E-Book-)Preis ist heiß: Preisaktionen! (Teil 2)

18. Oktober 2018 – Neben mehr Umsatz kann auch mehr Reichweite das Ziel einer Preisaktion sein. Und die meiste Reichweite erzielen Sie mit kostenlosen E-Books, die Downloadzahlen dieser Titel sind in der Regel enorm: 2. Wann machen 0-€-Aktionen Sinn? Ein klassisches Szenario für eine 0-€-Aktion ist der Einstieg in eine Reihe mit einem kostenlosen Band […]

Weiterlesen
Allgemein, Data Driven Publishing, Digitaler Handel, eBook-Marketing, eDistribution, Marketing, Software, Strategie

Der (E-Book-)Preis ist heiß: Preisaktionen! (Teil 1)

11. Oktober 2018 – Preisaktionen sind heute immer noch das effizienteste Mittel, um E-Books erfolgreich zu bewerben. Klassenprimus ist dabei der gute alte Kindle Deal vom großen a. Warum? Weil dort neben der Reichweite auch alle zur Verfügung stehenden Daten ausgewertet und Aktionen entsprechend von Anfang an optimiert werden. Für erfolgreiche Preisaktionen in Eigenregie gilt […]

Weiterlesen