Allgemein, Data Driven Publishing, eBook-Marketing, Marketing, Software, Strategie, Verlage

Der (E-Book-)Preis ist heiß: Preisaktionen! (Teil 2)

2. Wann machen 0-€-Aktionen Sinn? Neben mehr Umsatz kann auch mehr Reichweite das Ziel einer Preisaktion sein. Und die meiste Reichweite erzielen Sie mit kostenlosen E-Books, die Downloadzahlen dieser Titel sind in der Regel enorm. Ein klassisches Szenario für eine 0-€-Aktion ist der Einstieg in eine Reihe mit einem kostenlosen Band 1 in der Hoffnung, […]

Weiterlesen
Allgemein, Data Driven Publishing, Digitaler Handel, eBook-Marketing, eDistribution, Marketing, Software, Strategie

Der (E-Book-)Preis ist heiß: Preisaktionen! (Teil 1)

11. Oktober 2018 – Preisaktionen sind heute immer noch das effizienteste Mittel, um E-Books erfolgreich zu bewerben. Klassenprimus ist dabei der gute alte Kindle Deal vom großen a. Warum? Weil dort neben der Reichweite auch alle zur Verfügung stehenden Daten ausgewertet und Aktionen entsprechend von Anfang an optimiert werden. Für erfolgreiche Preisaktionen in Eigenregie gilt […]

Weiterlesen
Allgemein, Data Driven Publishing, Digitaler Handel, Marketing, Strategie, Verlage

Getrieben von Daten? Vom Sinn und Unsinn datengetriebenen Publizierens

29. Juni 2018 – Data Driven Publishing. Ist das schon wieder eins dieser rasch vergänglichen Buzzwords, die es nicht mal in den Gartners Hype Cycle geschafft haben oder doch eine ernstzunehmende Strategie, um das Verlagsgeschäft planbarer, umsatzstärker und rentabler zu machen? Dieser Artikel ist der erste einer kleinen Serie, die zeigt, wie wir bei readbox […]

Weiterlesen
Allgemein, Buchhandel, Digitaler Handel, eBook-Marketing, Marketing, Verlage

Was ist eigentlich ein gutes Keyword?

24. April 2018 – Produkt-Metadaten sind für den erfolgreichen Verkauf fast so wichtig wie die Inhalte eines Buches, das hat die Verlagswelt mittlerweile verstanden und arbeitet fleißig an deren Vollständigkeit und Optimierung. Dabei kommt den Schlagwörtern oder Keywords besondere Bedeutung zu, weil über sie Bücher oftmals erst gefunden und damit für den (Ver)Käufer sichtbar werden. […]

Weiterlesen
Allgemein, Digitaler Handel, eBook-Marketing, eDistribution, in eigener Sache, Marketing, Markt, Verlage

Von Büchern, Keywords & Conversion: readbox in Zahlen, Ausgabe 2018

17. April 2018 – Es ist ja inzwischen schon sowas wie Tradition geworden … und so haben wir auch in diesem Jahr wieder unsere Ärmelschoner angezogen, Ordner gewälzt und unsere Taschenrechner aus der Schublade geholt (okay, stimmt nicht ganz, aber klingt besser als „SQL-Abfragen laufen lassen“). Et voilà: Herausgekommen ist der hochoffizielle statistische Jahresrückblick auf […]

Weiterlesen
Allgemein, Digitaler Handel, eBook-Marketing, Marketing, Software, Verlage

Mehrfachverwertung – Activate your Backlist!

22. März 2018 – Mehrfachverwertung von Content muss nicht schwierig sein: Digitale Sammelbände schaffen Spaß beim Leser und Freude beim Verleger – richtige Inhalte, Preise und Veröffentlichungszeitpunkte vorausgesetzt. Data Driven Publishing hilft dabei enorm. Die klassischen beiden Mehrfachverwertungsmethoden in der (Buch)Verlagswelt sind einerseits Lizenzvergaben – vor allem zur Übersetzung ins Ausland – und andererseits verschiedene […]

Weiterlesen
Digitaler Handel, Hintergrund, in eigener Sache

Digitalisierung der Buchbranche mal anders: Integrating the Publishing Environment (IPE)

30. Januar 2018 – Fragt man Menschen aus verschiedenen Branchen, was sie unter dem Begriff „Digitalisierung“ verstehen, bekommt man sehr unterschiedliche Antworten. Die einen erzählen über erste Erfahrungen mit Industrie 4.0, andere würden das Thema am liebsten mit der Ablösung des Fax durch die E-Mail als abgeschlossen betrachten, weil sie befürchten, dass ihr Business wahlweise […]

Weiterlesen
Allgemein

Vertriebs- und Marketingautomation von readbox: Mit neuem Preismodell jetzt auch für kleine Verlage erschwinglich

26. Januar 2018 – Dem Buchmarkt sind bereits Millionen von Kunden verloren gegangen – und es ist davon auszugehen, dass der Trend sich von alleine nicht dreht. Der „Vielleser“ stirbt aus, und die nachwachsende, sich vornehmlich digital bewegende Zielgruppe erreichen wir als Branche noch nicht gut genug. Auch der Vergleich mit anderen Branchen zeigt: Die […]

Weiterlesen
Allgemein

Warum bei uns kein(e) Mitarbeiter(in) ins Büro kommen muss

26. Januar 2018 – Wer um 7 Uhr aus dem Haus geht und um 19 Uhr zurückkommt, hat wenig Gelegenheit, am Alltag seiner Kinder teilzunehmen. Digitalisierung und mobile Kommunikation ermöglichen es aber mittlerweile, Familienleben und Arbeit auch anders zu organisieren. Denn die fürs Arbeiten benötigten Ressourcen stehen auch zu Hause zur Verfügung. readbox setzt konsequent […]

Weiterlesen