readbox bloggt wieder

readboxNachdem wir in unserem Blog nun eine ganzjährige Ruhepause eingelegt haben, mussten wir doch feststellen, dass der Informationsbedarf über das Thema „eBooks“ und allem, was damit zusammenhägt, nach wie vor immens groß ist. Also haben wir die Entscheidung getroffen, das Bloggen wieder anzufangen – vor allem um ein Forum zu schaffen, das tiefergehende Themen und Diskussionen erlaubt, dabei nicht so statisch ist wie unsere Website und nicht so „oberflächlich“ wie Facebook.

Mit dem alten Bloglayout und der lokalen WordPress-Installation waren wir aber überhaupt nicht mehr glücklich, so dass wir die bestehende Präsenz auf wordpress.com wieder herauskramen, abstauben und in ein neues Gewand stecken. In den kommenden Tagen werden wir das nun noch überall bei uns verlinken und einbauen (wo bisher der „alte“ Blog lag) und uns dann hier wieder regelmäßig zu allen relevanten Themen der Digitalisierung im Buchmarkt äußern.

Wer noch Zugriff auf die älteren Artikel benötigt, kann diese weiterhin hier bekommen: http://blog.readbox.net

Bis dahin viele Grüße, wir freuen uns drauf, hier wieder aktiver zu werden.

readbox bloggt wieder

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s