Wann eBooks gekauft werden

Bild von Caitlinator via Flickr

Prinzipiell ist es keine wirkliche Überraschung, aber die Intensität, in der sich diese Annahme in den Verkaufzahlen zeigt, ist dann schon ein wenig überraschend: eBooks werden vor allem vor und während Ferienzeiten gekauft, zu diesen Zeitpunkten ist regelmäßig ein Anstieg (und danach ein Abschwung) in den Verkaufzahlen und Umsätzen erkennbar. Aber als ich heute – mehr zufällig – mal wieder auf die iBookstore-Zahlen geschaut habe, fand ich die Ausschläge sehr signifikant. Offenbar hat auch das schlechte Wetter über Ostern ein wenig geholfen, so gute Zahlen zu produzieren (ein ähnliches Bild zeigt sich auch bei Amazon und anderen Händlern):

ferienÜber Ostern lagen die wöchentlichen Absätze teilweise >40% über dem sonst üblichen Level der letzten Monate.

Es lohnt sich also, z.B. Promo-Aktionen für die Zeit vor und während der Ferien zu planen, insbesondere, wenn schlechtes Wetter zu erwarten ist😉 Auch für Vorbestellungen in den Shops kann es sinnvoll sein, Ferienzeiten schon „mitzunehmen“, wenn ein VÖ-Termin irgendwann nach den Ferien ansteht.

Zu guter Letzt – und das ist völlig aus dem Zusammenhang gerissen, aber deshalb nicht weniger bemerkenswert – ein (recht bekanntes) Zitat, auf dass ich durch die Welt am Sonntag in dieser Woche wieder aufmerksam geworden bin:

Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd. (Kaiser Wilhelm II., 1859-1941)

In diesem Sinne … ich wünsche eine schöne Restwoche :-)!

(lesenswert auch dieser Artikel hier)

Wann eBooks gekauft werden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s