Amazon

Bessere Typografie im neuen KFX-Format von Amazon

Amazon hat für seinen eReader Kindle eine eigene Schriftart Bookerly entwickeln lassen und gleichzeitig die Software für den automatischen Textsatz und die Silbentrennung verbessert. Damit sind die Zeiten der großen Löcher und des unruhigem Satzbildes in Büchern auf dem Kindle vorerst vorbei. Von Stefanie Luchtenberg Nach dem Firmwareupdate 5.6.5, das ab sofort für aktuelle Kindleversionen […]

Mehr

amazon. Neue Kategorien in Kindle eBooks

  amazon hat vor Kurzem seine Kategorien in der Rubrik Kindle eBooks verändert und damit erweitert und vertieft. Innerhalb vieler Kategorien finden sich nun zusätzliche Unterkategorien, die thematisch, geografisch oder im zeitlichen Kontext in die Tiefe gehen. Insbesondere im Bereich Belletristik sind die Kategorien nun spitzer und somit lassen sich die eBooks auch besser einordnen […]

Mehr

Software-News: Amazon Sales Rank Analyse mit Titel-Benchmark

Die readbox Amazon Sales Rank Analyse ist an sich schon ein mächtiges Tool: Zur Beobachtung der eigenen Titel, egal, ob eBook oder Print-Ausgabe. Oder zur Beobachtung der Titel der Mitbewerber. Um gerade eine Vielzahl von Titeln im direkten Vergleich, auch grafisch, schnell zu überschauen gibt es jetzt die neue Funktionalität „Vergleich„. Hier können beliebige Titel […]

Mehr

Software-News: InBook-Marketing und Leseproben mit Schnell-Zugriff und neuer Übersicht

Mit dem Erweitern des Funktionsumfangs von Software steigt immer auch zwangsläufig der Komplexitätsgrad, oft aber nicht die Übersichtlichkeit. Deswegen haben wir die Module „InBook-Marketing“ und „Leseproben“ nicht nur mit neuen Funktionalitäten ausgestattet sondern auch der Usability und dem schnellen Erschließen der relevanten Informationen für den Nutzer klare Priorität gegeben. Im Modul „InBook-Marketing“ erscheint nun zunächst […]

Mehr

Geänderte Mehrwertsteuer-Regelung ab Januar 2015

Ab dem 01.01.2015 wird bei dem Verkauf einer elektronischen Dienstleistung, zum Beispiel eines eBook-Downloads, im europäischen Ausland der Mehrwertsteuersatz des Herkunftslandes des Käufers oder der Käuferin abgerechnet („Bestimmungslandprinzip“). Hier die entsprechende Meldung des Bundesfinanzministeriums: Mehrwertsteuer auf elektronische Dienstleistungen neu geregelt Signifikant auffallen wird das vor allen Dingen bei den Abrechnungen von Amazons Kindle Store und Apples […]

Mehr

„Amazon was once a small fish, too“

Ich habe mir nach langer Zeit mal wieder ein wenig Zeit genommen, in meinen RSS Feeds zu lesen und – wie das dann so ist – mich treiben zu lassen: Von Link zu Link, von referenzierten Artikeln zu zitierten Konzepten und wieder zurück. Eine gute Gelegenheit, mal zu versuchen, den roten Faden herauszuarbeiten – und […]

Mehr

„Das nächste Spiel ist immer das nächste“ … oder: Chancen und Technologien für eine größere Unabhängigkeit vom Handel

Seit Monaten sammele ich Themen (und von denen gibt’s nicht zu wenige), bei denen ich denke: „Das musst Du verbloggen“ – und dann klingelt das Telefon, kommt eine Mail, eine IM, der Flieger geht, der nächste Termin steht an … Aber irgendwas ist ja immer und deshalb – tadaaa – fangen wir jetzt einfach wieder […]

Mehr

Wann eBooks gekauft werden

Prinzipiell ist es keine wirkliche Überraschung, aber die Intensität, in der sich diese Annahme in den Verkaufzahlen zeigt, ist dann schon ein wenig überraschend: eBooks werden vor allem vor und während Ferienzeiten gekauft, zu diesen Zeitpunkten ist regelmäßig ein Anstieg (und danach ein Abschwung) in den Verkaufzahlen und Umsätzen erkennbar. Aber als ich heute – […]

Mehr

eBooks: Wohin die Reise geht …

Das erste Quartal des Jahres ist vorbei, es ist immer noch Winter :-(, aber die Medienbranche ist im digitalen Geschäft weiterhin mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs. Nur wohin der Weg führt, das weiß anscheinend nach wie vor niemand genau. Noch sind wir, zumindest in Deutschland, nicht am „Trough of Disillusionment“ (übersetzt etwa „Talsohle der Ernüchterung“) angekommen – […]

Mehr