The Convergence of EPUB and the Web: Vortrag Buchtage Berlin 2015

Bildschirmfoto 2015-06-28 um 17.45.59Vortrag von IvaN Herman (W3C und idpf)

Ich fahre immer sehr gern zur AKEP-Jahrestagung und zu den Buchtagen. Nicht nur, weil ich Berlin im Juni mag. Seit 2012 besuche ich mit anhaltender Begeisterung diverse Branchenveranstaltungen, hauptsächlich die, die sich mit dem digitalen Publizieren befassen. Dabei bin ich doch tief drinnen so’ne voll analoge Buchhändlerin und werde das auch irgendwie nicht los. Vielleicht entdecke ich gerade deswegen immer wieder Vorträge, die ich total spannend finde, wenn viele andere sagen „Been there, done that“. Jedenfalls: Dieses Jahr hat mich besonders der Vortrag von Ivan Herman vom W3C (und IDPF) beeindruckt. Und diesmal bin ich mir sehr sicher, dass ich nicht die Einzige war, die das spannend und relevant fand.

Thema von IvaNs Vortrag war The Convergence of EPUB and The Web. Ich würde das total vereinfacht als „Books in Browsers“ titulieren, aber das ist wahrscheinlich etwas zu kurz gefasst.

„The Convergence of EPUB and the Web: Vortrag Buchtage Berlin 2015“ weiterlesen

The Convergence of EPUB and the Web: Vortrag Buchtage Berlin 2015

„Das nächste Spiel ist immer das nächste“ … oder: Chancen und Technologien für eine größere Unabhängigkeit vom Handel

Bild von Czarina Allegre via Flickr

Seit Monaten sammele ich Themen (und von denen gibt’s nicht zu wenige), bei denen ich denke: „Das musst Du verbloggen“ – und dann klingelt das Telefon, kommt eine Mail, eine IM, der Flieger geht, der nächste Termin steht an … Aber irgendwas ist ja immer und deshalb – tadaaa – fangen wir jetzt einfach wieder an, ohne große Worte, einfach so. Demnächst wird sich dann auch der/die ein oder andere Kollege/Kollegin hier zu Wort melden, denn auch die machen sich so ihre Gedanken, wo das mit der Digitalisierung noch so hinführen wird.

Da es gerade noch so schön passt, poste ich während der WM eine kleine Fussballweisheitensammlung – natürlich mit einem tieferen Sinn, denn zur letzten AKEP-Jahrestagung im Vorfeld der Buchtage im Juni in Berlin war ich eingeladen, einen Beitrag zum Thema Technologie und Handelsmarketing zu leisten. Und auch das passt ja gerade in die Zeit, in der die Namen Hachette und Amazon und Bonnier und Amazon und der Börsenverein und Amazon und das Bundeskartellamt und Amazon in den Medien (nicht nur denen der Branche) sehr präsent sind. „„Das nächste Spiel ist immer das nächste“ … oder: Chancen und Technologien für eine größere Unabhängigkeit vom Handel“ weiterlesen

„Das nächste Spiel ist immer das nächste“ … oder: Chancen und Technologien für eine größere Unabhängigkeit vom Handel